Wie erstelle ich eine Sicherheitskopie / Dump meiner Datenbank?

1. Über PHPMyAdmin

Die Erstellung eines Dumps Ihrer Datenbank ist über PHPMyAdmin möglich. Eine von uns gepflegte PHPMyAdmin-Version finden Sie im Kundenmenü unter dem Menüpunkt „MySQL“ (alte Servergeneration) bzw. „Datenbanken“ (neue Servergeneration). Sie öffnen den PHPMyAdmin, in dem Sie auf „Verwalten“ im Kontextmenü der betreffenden Datenbank (Symbol ganz rechts in der Tabelle neben dem Datenbanknamen) klicken (alte Servergeneration) bzw. über das Icon unter „Optionen“ (neue Servergeneration)

Innerhalb von PHPMyAdmin klicken Sie zunächst auf den Punkt „Export“ und wählen dort „Structure and data“ aus, damit sowohl die Struktur als auch der Inhalt der Datenbank exportiert wird.

Analog funktioniert das ganze natürlich auch mit einem selbst installierten PHPMyAdmin oder einem alternativen Tool wie https://www.adminer.org/de/

2. Über SSH

Wenn Ihr Tarif die Nutzung von SSH enthält können Sie auch über die Konsole einen Dump Ihrer Datenbank erzeugen:

mysqldump -h HOSTNAME -u DATENBANKNAME -pPASSWORT DATENBANKNAME > dump.sql

Dabei gilt folgendes:

  • HOSTNAME ersetzen Sie durch den MySQL-Host. Dieser ist
    • bei MySQL5 (alte Servergeneration): mysql5.ihredomain.tld (alternativ 127.0.0.3)
    • bei MariaDB (neue Servergeneration): localhost
  • DATENBANKNAME ist der Name der Datenbank, z.B. db12345 – Sie finden den Namen bei Bedarf unter „MySQL“ bzw. Datenbanken im Kundenmenü
  • PASSWORT ist das Passwort der Datenbank. Bitte beachten: zwischen p und dem Beginn des Passwortes darf kein Leerzeichen liegen
  • Um Probleme mit der Zeichencodierung zu vermeiden, ist es zudem empfehlenswert, den Zeichensatz der Datenbank, wie z.B. Latin-1 oder UTF-8, mit anzugeben. Die Option für UTF-8 lautet beispielsweise –default-character-set=utf8

.