Aktualisierung von Systemkomponenten auf unseren Webservern vom 4.10. bis 6.10.2017

26.09.2017

unaone NeuZwischen dem 04.10.2017 und 06.10.2017 führen wir ab je ca. 07:00 Uhr automatische Aktualisierungen der PHP-Versionen, des Apache-Webservers und einiger Softwarekomponenten auf unseren Webservern durch. Die Updates werden nach und nach auf den Webservern verteilt und führen durch den notwendigen Neustart des jeweiligen Webservers zu einer kurzen Nichterreichbarkeit Ihrer Webseiten von wenigen Minuten.

Folgende Updates werden durchgeführt:

Aktualisierung auf die neusten verfügbaren PHP-Versionen

Insgesamt ändern sich die PHP-Editionen wie folgt:

7-71LATEST = PHP 7.1.9 (zuvor: 7.1.6)
7-71STABLE = PHP 7.1.6 (neu)

7-70LATEST = PHP 7.0.23 (zuvor: 7.0.20)
7-70STABLE = PHP 7.0.20 (zuvor: 7.0.13)
7-70LEGACY = PHP 7.0.13 (zuvor: 7.0.6)

5-56LATEST = PHP 5.6.31 (zuvor: 5.6.30)
5-56STABLE = PHP 5.6.30 (zuvor: 5.6.28)
5-56LEGACY = PHP 5.6.28 (zuvor: 5.6.21)

Hier nicht erwähnte PHP-Editionen anderer Versionszweige bleiben unverändert und können wie bisher weiter genutzt werden.

Aktualisierung des Apache-Webservers auf die neueste verfügbare Version 2.4.27 (zuvor: 2.4.25).

Verbesserung der Serversicherheit

Ein Standard-Sicherheitszertifikat unserer Webserver wird auf einen höheren Sicherheitsstandard (webserver.ispgateway.de) aktualisiert. Außerdem führen wir stärkere SSH-Cipher ein. In selten Konstellationen ist es möglich, dass erneute Nachfragen zur Akzeptierung des Standard-Zertifikates im Browser führen kann.

Aktualisierung zahlreicher weiterer Softwarekomponenten

Daneben werden zahlreiche weitere Softwarekomponenten aktualisiert. Im Regelfall sollten Sie hiervon aber nichts bemerken, sollte ihre Software spezielle Anforderungen haben stehen wir Ihnen mit Details gerne zur Verfügung (wenn sie von keinen speziellen Anforderungen wissen ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie hiervon nicht betroffen sind)

In den allermeisten Anwendungsfällen sind durch die automatischen Versionsupdates keine Beeinträchtigungen zu erwarten. Sollten dennoch Komplikationen auftreten oder Rückfragen bestehen, stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Zurück