Besondere Bedingungen für die Registrierung von .eu-Domains

1. Die Registrierung von .eu-Domains erfolgt unter Einbeziehung folgender Regelungen der EURid:


2. Mit der Beauftragung von .eu-Domains erklärt sich der Kunde ausdrücklich damit einverstanden, dass das Register (EURid) dazu berechtigt ist, die vom Anbieter mit dem Registrierungsauftrag übermittelten Daten des Kunden an Dritte weiterzugeben

(a) wenn es dazu von einer öffentlichen Behörde in Ausübung ihrer rechtmäßigen Aufgaben aufgefordert wird, sowie

(b) aufgrund einer Aufforderung eines alternativen Streitbeilegungsanbieters, wie in Abschnitt 16 der unter www.eurid.eu veröffentlichten und abrufbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannt, sowie

(c) gemäß Abschnitt 2 (Whois-Abfragemöglichkeit) der vorgenannten Whois-Bedingungen ("Die WHOIS-Politik") für .eu-Domains.